MINT

Ganz im Sinne von Goethe ist es unserer Schule ein Anliegen, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik als wichtigen Bestandteil von Bildung zu sehen und sowohl im Unterricht als auch im außerunterrichtlichen Bereich in Form von Arbeitsgemeinschaften zu verankern. Dabei sollt ihr als Schülerinnen und Schüler nicht nur ausgebildet werden: Wir setzen uns zum Ziel, eure Neugier und euren Forschergeist zu wecken. Für die Errungenschaften der Naturwissenschaften und der Technik möchten wir euch begeistern, gleichzeitig aber auch eure Kritikfähigkeit schulen. Besonders wichtig erscheint uns, dass Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik von euch nicht als isolierte Fächer wahrgenommen werden, sondern ihre enge Verzahnung durch Fächer verbindenden Unterricht deutlich wird. Trotz aller Spezialisierung verschwimmen die Grenzen zunehmend und fördern neue Erkenntnisse und Möglichkeiten.


MINT-Wettbewerbe


MINT-AG


MINT-Abend

JIA (Junior-Ingenieur-Akademie)

Auftaktveranstaltung Junior-Ingenieur-Akademie

Seit diesem Schuljahr sind wir ausgezeichnete Schule im Netzwerk der von der Deutschen Telekom Stiftung geförderten Junior-Ingenieur-Akademien (JIA) und damit die erste in Thüringen von deutschlandweit über 100 JIA. Als Auftaktveranstaltung zum Projekt „Baustoffe und nachhaltiges Bauen“, das in enger Kooperation mit dem CLAYX-Clay Expert Center der Materialforschungs- und -prüfanstalt (CLAYX-MFPA Weimar) als Partner konzipiert wird, fand im Rahmen unserer Wahlpflicht-Projekttage vom 07. – 08. 09. 2023 ein Strohballenbau-Workshop mit dem renommierten österreichischen Strohballenbauer Virko Kade statt.

Dabei bauten die Schülerinnen und Schüler mit großem Einsatz auf einer Grundfläche von 40 m2ein Strohballenhaus mit Fenstern und Tür auf dem Campus der Bauhaus-Universität Weimar. Auch wenn es bei den sommerlichen Temperaturen sehr anstrengend war, kam der Spaß nicht zu kurz und die Schülerinnen und Schüler konnten viel Praktisches beim Messen, Sägen, Schrauben, Strohballenstapeln, Ausstopfen und Verspannen lernen. Das errichtete Strohballenhaus wurde im Rahmen der StrohBallenBautage vom 11. 09 – 12. 09. 2023 präsentiert.

Text + Fotos Jutta Reger