goethegym.net

Vertretungsplan
Stundenplan
Monatsplan
Essenanbieter
mehr...

Gerätturnen - Landesfinale 2019

Am 6.03.2019 fand das Landesfinale von “Jugend trainiert für Olympia” statt.

Wir stellten eine weibliche Mannschaft in der WK 3 auf, wir sind aus der 8. und 9. Klasse. Für das Goethegymnastium gingen dieses Jahr an den Start Lydia Bothe, Jana Mund, Friedericka Heidolf, Tabea Heinemann und Katharina Martin.

Das besondere an diesem Wettkampf war, dass wir alle einen Vierkampf Turnen mussten, das heißt jeder von uns musste am Sprung, Stufenbaren, Balken und Boden turnen. Der Wettkampf verlief nicht ganz ohne Patzer, aber wir könnten uns am Ende den 4 Platz von ganzen 7 Mannschaften erzielen, was sehr großartig ist!

Wir waren motiviert und hatten viel Freude daran, unser Können unter Beweis zu stellen. Jana sprang einen grandiosen Sprung und bekam dafür eine Punktzahl von 12,30! Lydia glänzte am Boden mit einer 13,00! Und Katharina würde mit ihrer Stufenbarren Übung mit einer 12,45 belohnt. Katharina könnte sich in der Einzelwertung den 5. Platz mit 174,70 Punkten sichern. Wir können absolut zufrieden mit unseren Erfolgen sein und danken unserer Lehrerin Frau Müller für die liebe Unterstützung!

Auch im männlichen Bereich waren wir qualifiziert. In der WK II, Klassenstufe 10/11 waren für unsere Schule Florian Bienert, Tjark Ruppe, Richard Obst und Josef Schaarschmidt an den Geräten am Start. 168,70 Punkte lautete das Endergebnis und sicherte den erneuten Sieg im Landesfinale 2019. Bester Turner in der Einzelwertung mit 62,40 Pkt wurde Josef Schaarschmidt gefolgt von Tjark ( 52,60 Pkt), Richard (52,50 Pkt), Florian (52,00 Pkt).

Auch trug unser zusätzliches Trainieren mit Herr Linker zu diesem Ergebnis maßgeblich bei.