goethegym.net

Vertretungsplan
Stundenplan
Monatsplan
Essenanbieter
mehr...

Schülerfirma übernimmt die Tierpatenschaft für ein Glöckchenschwein

Um den Erfurter Zoopark zu erhalten und allen Tieren ein möglichst artgerechtes Leben zu ermöglichen, fallen große Kosten an. Um diese Kosten stemmen zu können, sind Spenden von Privatpersonen und Unternehmen sehr wichtig. Eine Tierpatenschaft ist eine sehr gute Möglichkeit, einen Beitrag zum Wohl der Zootiere zu leisten.

Am 13. Dezember 2018 wurden Friederike und Leonid, zwei Mitarbeiter der Schülerfirma “KunstwerkbyGG”, und die verantwortliche Lehrerin Frau Bunge in den Erfurter Zoopark eigeladen, um, wie auch einige andere Unternehmen, unsere Tierpaten-Urkunde für ein Glöckchenschwein entgegenzunehmen. Zoodirektorin Frau Dr. Dr. Merz überreichte allen die Urkunden. Ein Vertreter der Presse dokumentierte diesen feierlichen Moment dabei.

Fünf Tage später, am 18.12., fuhren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Begleitung von Frau Bunge nach Erfurt, um unser Patentier, das Glöckchenschwein zu besuchen. Hier erwarteten uns bereits Frau Dr. Dr. Merz und Herr Frank Warnecke (stellv. Vorsitzender der Thüringer Zoopark-Stiftung), um mit uns über den Zoopark, unsere Schülerfirma und natürlich unser Schweinchen zu reden. Im Anschluss daran gingen wir gemeinsam zum Stall. Da das Tier noch keinen Namen hatte, durften wir uns einen aussuchen. Schlussendlich entschieden wir uns für Dørte, weil Glöckchenschweine aus Dänemark kommen und wir deshalb einen nordischen Namen wählen wollten. Anschließend gingen wir natürlich auch durch den Zoo und zur Feier des Schülerfirma-Jahresabschlusses noch ein wenig über den Erfurter Weihnachtsmarkt.

Wir sind sehr stolz darauf, den Erfurter Zoo mit unserer Spende zu unterstützen und können eine Tierpatenschaft nur weiterempfehlen.


Leonid Hochberg
(Abteilung Marketing der Schülerfirma)