goethegym.net

Vertretungsplan
Stundenplan
Monatsplan
Jahresplan
mehr...

Regionalwettbewerb „Jugend forscht“

Mit zwei erfolgreichen Projekten war unsere Schule beim diesjährigen Wettbewerb „Jugend forscht“ am 28. 02. 18 vertreten. Insgesamt waren über 100 Schüler mit insgesamt 53 Projekten angetreten. Nina Gernandt und Frieda Schulz aus der 8c erzielten im Fachbereich Biologie den 1. Platz in der Juniorsparte „Schüler experimentieren“. Sie überzeugten die Jury durch ihre Forschungsarbeit zur Biodiversität auf Weizenfeldern, die konventionell und nach kontrolliert ökologischen Anbaumethoden bewirtschaftet wurden. Im Fachbereich Chemie konnten sich Max Schreiber und Mickél Schweickert aus der 9c wieder den 2. Platz in der Juniorsparte „Schüler experimentieren“ sichern mit ihrer Untersuchung zur Wirkung von Säuren auf den Zahnschmelz.

Mit großem Forschergeist haben die Schüler im letzten Jahr ihr Projekt verfolgt und mit viel Begeisterung vormittags den Juroren und nachmittags der interessierten Öffentlichkeit ihre Ergebnisse präsentiert. Bei Nina und Frieda geht es jetzt im April weiter zum Landeswettbewerb. Dazu wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Jutta Reger, Projektbetreuerin