goethegym.net

Vertretungsplan
Stundenplan
Monatsplan
Jahresplan
mehr...

Sieger beim Landesfinale im Gerätturnen

Tradition hat das Turnen schon lange am Goethe Gymnasium Weimar. Das regelmäßige Trainieren im HSV Weimar ist dafür eine perfekte Basis. Auch im Sportunterricht kann man auf die perfekten Leitbilder verschiedener Elemente durch die Schüler zurückgreifen. Und leistungsstrake Mannschaften im Schulwettkampf Jugend trainiert für Olympia starten zu lassen. Seit Jahren sind wir am Start. Fast immer gelingt uns eine Qualifikation zum Landesfinale. So geschah es auch in diesem Jahr. Unsere Mädchen starteten in diesem Jahr in den Wettkamfklassen II, II und IV. An den vier Geräten Boden, Balken, Sprung und Stufenbarren trafen wir auf die besten Mannschaften aus Thüringen. Unterstützt wurden unsere Aktiven von Frau Müller, Frau Siebelist, Herr Linker und den Trainern des HSV Weimar – Saskia Ghandur und Denis Gladziewski. Mit diesem starken Team gelangen unserer Mannschaft in der WK IV der 5.Platz. Starter: Nina Becker, Emilie Hinz, Tabea Heinemann, Jana Mund und Ranja Grap.
In der WK III erturneten Lydia Bothe (Einzel: Platz 8), Lara Köhler, Luisa Neumann, Anouk Scheel und Emilia Schumann den 4.Platz mit 173,15 Punkten. Die höchste Wk Klasse wurde beturnt von Carolin Schnell, Thersa Naue, Pia Roewer, Alina Brommont und belegten Platz 1 mit 142,35 Punkten ( 2.Platz schaffte 119 Punkte) In der Einzelwertung waren unsere besten Plazierungen:
Thersa -Platz 1, Carolin -Platz 2, Alina – Platz 3, Pia –Platz 5.

Damit haben wir wiederholt Goldmedaillen und beste Plazierungen im Mehrkampf und in Einzelwertung an unsere Schule geholt. Das ist großartig!
Herzlichen Glückwunsch allen Startern und Dankeschön an alle Helfer und Unterstützer.

i.A.
Torsten Linker