goethegym.net

Vertretungsplan
Stundenplan
Monatsplan
Jahresplan
mehr...

Schülerfreiwilligentag mit der 5d

Am Donnerstag den 15.6.2017 traf sich unsere Klasse (die 5d) am Hauptbahnhof Weimar, um nach Holzdorf zu fahren. Dort wollten wir zum Schülerfreiwilligentag auf einer Streuobstwiese helfen. Also fuhren wir los. Als wir endlich da waren, wussten wir erstmal nicht, wo es langging. Aber einige von uns kannten den Weg zum Kerzenstall. Dort trafen wir Herrn Venus, der uns zur Streuobstwiese führte. Er erklärte uns erst einmal, was wir machen sollten, und dann wurde die Arbeit aufgeteilt, so dass ein paar Personen als erstes oben oder unten harkten. Manch andere Kinder gabelten Heu auf und brachten es auf einen großen Berg aus Heu. Und vier andere Kinder brachten große und kleine Äste auf einen großen Ästehaufen. Es dauerte alles ziemlich lange. Dazu kam noch, dass es sehr warm war. Wir machten noch ein paar kleine Pausen. Wir haben uns dann auch immer mit harken und gabeln abgewechselt, weil es ziemlich anstrengend war. Wir waren dann sehr froh als wir gingen. Aber wir gingen noch nicht zum Zug, nein, wir aßen erst noch selbstgebackene Pizza. Da, wo es das Essen gab, gab es auch einen kleinen Barfußpfad, den wir natürlich alle nach dem Essen ausprobieren wollten. Als wir mit allem fertig waren, gingen wir wieder zum Zug und fuhren nach Hause. Das war ein schöner aber auch anstrengender Tag.

Clara Perschel und Anna Rödel, 5d